Unser Adventskranz ist anders.. Wir aber auch!

Viele Jahre habe ich als Christ zwangsgetaufte Katholikin gelebt – einfach weil ich durch meine familiären Wurzeln keine Chance hatte, es anders zu leben. Ich wurde als Säugling getauft, musste zur Kommunion und konnte der Firmung schlussendlich irgendwie entfliehen. Es wurde immer Ostern und Weihnachten traditionell gefeiert, aber immer ohne dieses Bauchgefühl, dass es sich … Mehr Unser Adventskranz ist anders.. Wir aber auch!

Ich wünsche mir ein Poesie-Album zurück..

Hey ihr Lieben in meinem virtuellen Freundschafts-Netzwerk von Facebook, Instagram, WordPress und Co.! Mittlerweile sind es echt viele nette und auch mir wertvolle Kontakte und einige von euch kenne ich eher nur flüchtig oder nur virtuell, ein paar auch nur von Mittelaltermärkten oder durch die Arbeit. Anderen begegnete ich erst virtuell durch Instagram und regelmäßigen … Mehr Ich wünsche mir ein Poesie-Album zurück..

Was bedeutet wahre Freundschaft eigentlich heutzutage noch?

Meine Sicht der Dinge:  Was ist Freundschaft eigentlich?? Ist es das zusammen feiern gehen, den gleichen Sport ausüben oder die gleiche Vorliebe für Kochrezepte oder Musik haben? Ich denke, da gehört mehr zu, wie zum Beispiel auch Vertrauen geben und schenken oder auch mal in den nicht so einfachen Zeiten für den anderen da zu … Mehr Was bedeutet wahre Freundschaft eigentlich heutzutage noch?

Kitten suchen liebevolles Zuhause – macht dann bitte 500€ pro Nase

Tja, endlich hab ich mal wieder ein Thema, um es mal hier niederzuschreiben.. Ich hatte mal einen schwarzen Kater namens Max! Er war mein Ein und Alles, ich durfte alles mit ihm machen – ob Puppenkleider anziehen, im Puppenwagen spazieren fahren, er ließ einfach alles ohne Krallen oder Fauchen zu. Er war mein bester Freund! … Mehr Kitten suchen liebevolles Zuhause – macht dann bitte 500€ pro Nase

27. Juli 1956

Lieber Papa, ..oder sollte ich schreiben „lieber Tagebucheintrag auf meinem Blog“!? Aber wie soll ich sonst beginnen, wenn meine Gedanken nur dieser einen Seele gewidmet sind, die meines Erachtens nie sterben wird!? Heute hätte er seinen 63. Geburstag, würde er noch leben. Happy Day, Papabär, wo immer du leuchtest! In den vergangenen Wochen bzw. vor … Mehr 27. Juli 1956

Zu Gast im Milfcafé – Sternenkind Raphael

Jetzt ist es schon auf die Minute genau 5 Jahre her, seit die Hoffnung zusammen mit Raphaels jungen Leben von dem einen zum anderen Moment wie eine Seifenblase zerplatzte. Heute vor 5 Jahren, wurde meine Hoffnung gnadenlos zerstört, getötet, ermordet! Doch ich fühle mich dank vieler Hilfe inzwischen stabil, um ein schönes und liebevolles Leben … Mehr Zu Gast im Milfcafé – Sternenkind Raphael

Mal wieder im Josefinum – oder: Studie zur Entscheidung von Offenlegung oder Nicht-Offenlegung psychischer Erkrankungen

Jetzt sitze ich hier im Josefinum in Augsburg, während Vincent zu einem IQ-Test beordert wurde. Da wir für das kommende Schuljahr erneut den Antrag für eine Schulbegleitung stellen müssen, wurde mir vom Landratsamt Landsberg die Auflage aufgedrückt, wieder ein diagnostisches Gutachten aus unserer Autismus-Ambulanz einzuholen, was nicht älter als zwei Jahre sein darf – als … Mehr Mal wieder im Josefinum – oder: Studie zur Entscheidung von Offenlegung oder Nicht-Offenlegung psychischer Erkrankungen

Anzeige gegen „Unbekannt“ – kann ich! Hab ich auch gemacht!

Da denkt man an nix Böses und es flattert Mitte April ein Brief in den Briefkasten von einem Inkasso-Unternehmen. Ok, Rechnungen bekommen wir oft und ich würde lügen, wenn ich alle immer brav sofort bezahle und nie mal eine vergessen habe.. Der Alltag ist oft wild und ich bin auch nur ein Mensch mit Fehlern … Mehr Anzeige gegen „Unbekannt“ – kann ich! Hab ich auch gemacht!

Ach, Scheiss auf mein ‚Projekt 2018‘..

Liebes Tagebuch, als ich von meinem „Projekt 2018“ schrieb, meinte ich keines Falls einen Termin für 2019 damit! Tja, und das wurde es quasi dann..! Es scheiterte an der Idee der Details, dann an der Umsetzung in eine ungefähre Zeichnung, zuletzte an einen geeigneten Tatowierer, der meine Idee aufs Papier bringt geschweige denn auch unter … Mehr Ach, Scheiss auf mein ‚Projekt 2018‘..

Sebastian von Krebsi – unser erster Urzeitkrebs

Ich hab ja schon berichtet, dass wir uns ein Aquarium für unsere Triops-Welt von Kosmos organisiert haben. Wir haben tatsächlich drei Tage nachdem die Eier ins Wasser kamen, kleine sich bewegende Punkte ausfindig machen können. Leider zu klein, als dass ich ein Foto hab machen können.. Aber nun, an Tag 10 kann ich euch unseren … Mehr Sebastian von Krebsi – unser erster Urzeitkrebs