Sebastian von Krebsi – unser erster Urzeitkrebs

Ich hab ja schon berichtet, dass wir uns ein Aquarium für unsere Triops-Welt von Kosmos organisiert haben. Wir haben tatsächlich drei Tage nachdem die Eier ins Wasser kamen, kleine sich bewegende Punkte ausfindig machen können. Leider zu klein, als dass ich ein Foto hab machen können.. Aber nun, an Tag 10 kann ich euch unseren … Mehr Sebastian von Krebsi – unser erster Urzeitkrebs

Feuer reinigt..

Ein Tag wie jeder Andere, man lebt sein gewohntes Leben in der Gewissheit, dass alles gut ist. Alles ist in Ordnung! Job, Gesundheit, Ehe und Freundschaft, Zuhause.. Man vertraut jedem Teil der Familie, dem Ehemann, der Freundin.. ..und dann passiert es! Die Welt bleibt stehen, kommt ins Wanken und der Boden unter den Füßen bröckelt, … Mehr Feuer reinigt..

Auf den Urzeitkrebs gekommen – Triopse im Kinderzimmer

Jeder kennt es vermutlich von früher, als es das gute, alte YPS-Heft noch gab. Und vor allem kennt jeder die darin enthaltenen Eier für die Urzeit-Krebse, die es immer wieder mal darin gab. Der Kosmos-Verlag hat ebenso solche Urzeit-Krebse im Angebot, und von dort haben wir dann einen solchen „Experimentier-Kasten“ für Vincent zum Geburtstag besorgt. … Mehr Auf den Urzeitkrebs gekommen – Triopse im Kinderzimmer

[audible] Tobi Katze -Morgen ist leider auch noch ein Tag

So redet man nicht über Depressionen? Doch!  In schlechten Phasen starrt er die Raufasertapete an („irre Action für die Augen“), spricht mit seiner schmutzigen Wäsche und reagiert nicht auf Anrufe. In guten Phasen verabredet er sich mit einem Freund – ob er es schafft hinzugehen, ist eine andere Frage – oder macht sich Pudding („immerhin … Mehr [audible] Tobi Katze -Morgen ist leider auch noch ein Tag

[audible] Laura Kneidl – Verliere mich. nicht.

Tatsächlich konnte ich mich nicht zurück halten und habe den zweiten Teil in 48 Stunden komplett verschlungen. Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren. Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu … Mehr [audible] Laura Kneidl – Verliere mich. nicht.

[audible] Laura Kneidl – Berühre mich. nicht.

Dank einer Freundin und ihrer Rezension auf ihrem Blog bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und musste gleich nachsehen, ob es auf audible verfügbar ist – mit Erfolg! Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn…  Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine … Mehr [audible] Laura Kneidl – Berühre mich. nicht.

[audible] Ivonne Keller – Hirn-Gespenster

Wow! Einfach nur wow! Ich kann euch gar nicht viel mehr erzählen, als im Klappentext steht, alles andere wäre ein Spoiler. Als Silvie nach einem Unfall erwacht, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Ihre Schwester Anna, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden – und die Frau, … Mehr [audible] Ivonne Keller – Hirn-Gespenster

Fermentierter Ingwer – die Waffe gegen Erkältungen

Ich hab euch ja schon mal von meinem Ingwertee erzählt, bzw. was Ingwer alles bewirken kann. In Kombination mit Honig ist er natürlich noch mal eine Stufe weiter – nämlich eine natürliche Waffe gegen Erkältungen – sei es im Winter so wie im Sommer. Man kann ihn Löffelweise naschen, den fermentierten Ingwer dabei mitessen, man … Mehr Fermentierter Ingwer – die Waffe gegen Erkältungen

..und die Suche endete in Frankreich!

Nicht direkt endete die Suche nach Raphaels Grab in Frankreich, aber dank einer Freundin von dort und ihrer hilfsbereiten und aufgeweckten Art etwas zu hinterfragen. Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht und fragt sich durch die Ämter, Friedhofsverwaltungen und Pfarreien rund um München, aber an die Kristall-Google denkt man dann gar nicht mehr.. … Mehr ..und die Suche endete in Frankreich!

Die Suche endet (vorerst) in purer Fassungslosigkeit..

Mittlerweile habe ich Vincent über die ganzen Hintergründe der verschiedenen Familien-Zusammenstellungen und auch über die Tatsache aufgeklärt, wie sein großer Bruder Raphael 2014 ums Leben kam.. Er nahm es relativ nüchtern auf, eben irgendwie emotionslos und rational – kann man autistisch dazu sagen? Andererseits arbeitet es in seinem kleinen Köpfchen arg, denn er nimmt das … Mehr Die Suche endet (vorerst) in purer Fassungslosigkeit..