30. März 2017

Tja wo fange ich an?  Bei diesem Zitat von heute fällt mir so schrecklich vieles ein, worüber ich erzählen könnte…  Fakt ist doch: wenn du Pläne für dein Leben schmiedest, fällt das Schicksal vor lachen vom Stuhl oder wie war das gleich?! Und dann steht man da und muss spontan umdisponieren!  Tja, nichts leichter als … Mehr 30. März 2017

19. März 2027

Da ist was Wahres dran, oder?  Solange man mit sich selber im Einklang ist, kann der Rest der Welt einem doch schon fast egal sein – oder?  Einen schönen Sonntag euch allen! Eure Steffi 

Essie Licorice – so vielseitig und hübsch!

Einige sagen, es sei ganz gewöhnliches schwarz, andere sind der Meinung, es ist das schönste schwarz im Nagellack-Himmel.. und ich meine, er ist sogar noch mehr! Man kann ihn ohne weiteres Solo auf den Nägeln tragen. Man kann aber auch ein ganz tolles Design mit ihm machen – wie etwa folgendes:  Man lackiert die Nägel … Mehr Essie Licorice – so vielseitig und hübsch!

Getupft durchs Wochenende mit ‚Island hopping‘ und ‚Royal blue‘ von Essence

Dieses Design ist ganz spontan entstanden. Eigentlich sehr spontan ohne nachzudenken – also einfach drauf los..  Ich griff zu den zwei Lacken, lackierte zuerst einen Nagel mit ‚Island hopping‘ und tupfte in den noch flüssigen Lack ein paar kleine Tropfen vom ‚Royal blue‘ hinein.  Dann lackierte ich den nächsten Nägel mit ‚Royal blue‘ und tupfte … Mehr Getupft durchs Wochenende mit ‚Island hopping‘ und ‚Royal blue‘ von Essence

Die Namen der Kinder – nicht einfach Schall und Rauch.. 

Oft wird mir gesagt, dass die Namen der Kinder sehr schön sind. Und jedes Mal wenn ich das Kompliment bekomme, geht es runter wie Öl und ich fühle mich einfach nur glücklich! Bei Raphaels und bei Gretas Namensgebung war ich zwar nicht beteiligt, jedoch finde auch ich diese Namen einfach wunderschön.  Hier sind nun ihre Bedeutungen:  Raphael … Mehr Die Namen der Kinder – nicht einfach Schall und Rauch.. 

Und da war er wieder – dieser Arschlochtrigger

Heute in der Früh hatten Vincent und ich einen Termin in der Förderschule, in der er bald die erste Klasse besuchen soll. Wieder einmal, nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat er diesen Vormittag gut überstanden und es hat ihm sichtlich Spaß gemacht. Im Anschluss an diesen Anforderungstest mit anderen Kindern in einem hellen und freundlichen Klassenraum, ging … Mehr Und da war er wieder – dieser Arschlochtrigger

Trullas ‚Obsttorte‘

Dieses Rezept habe ich irgendwann mal im Internet gefunden, hab es dann etwas geändert und jetzt sind viele ganz heiss auf meine ‚Obsttorte‘. Zutaten: 2 Packungen Butterkekse 1 kl. Glas Nutella 3/4 Päckchen Butter 4-5 Päckchen Philadelphia Frischkäse classic 2-3 Bananen Blaubeeren Zubereitung: Zuerst gibt man vom Nutella einen großzügigen Löffel in einen kleinen Topf … Mehr Trullas ‚Obsttorte‘

Pasta mit mediterranem Ofen-Wirrwarr und Putenschnitzel 

Die Tage habe ich mal wieder ein Gericht aus dem Handgelenk geschüttelt, welches ich sehr lecker fand. Es sah sogar noch ganz passabel und appetitlich aus..  Zutaten:  Zucchini Tomaten Oliven ohne Stein rote Zwiebeln Knoblauch Frühstücks-Bacon passierte Tomaten Olivenöl Nudeln Zubereitung: Die Zwiebeln vierteln und in ein tiefes Backblech verteilen, Zucchini in Scheiben scheiden und … Mehr Pasta mit mediterranem Ofen-Wirrwarr und Putenschnitzel 

Der Ernst des Lebens beginnt..

Letzten Monat wurde Vincent 6 Jahre alt und er ist mächtig stolz darauf, ein Vorschulkind zu sein. Er macht Strichlisten, schreibt Zahlen und Buchstaben auf, kann einige Wörter schon lesen und ist wirklich sehr wissbegierig. Auch interessiert ihn sehr, welche Fremdsprachen es gibt, lernt Englisch und kennt inzwischen auch so manche Verkehrsschilder.  Es macht Spaß … Mehr Der Ernst des Lebens beginnt..