Bis bald!

Plötzlich gegangen, einfach so gegangen, im Stich gelassen – verlassen. Allein! Sahst so friedlich aus… Wie sollten wir dir je böse sein?! Du hast alles richtig gemacht! Dein Leben war erfüllt, du hast viel mit allen gelacht!!! Immer korrekt, mit Liebe im Herzen, hinterlässt jedoch tiefe Trauer und Schmerzen. Es fühlt sich an, als kamst … Mehr Bis bald!

Micro

Im ersten Moment allein doch dann ein Schimmer auf dem Ultraschall-Geflimmer Mein Herz schlug ab sofort nur noch für dich …doch deines schlug nicht… Ich war wieder allein.. (September 2009)    

Gegangen

Alles ist still und fest am schlafen Wie sollen wir so einen Verlust nur verkraften? Wir fühlen uns leer und einsam Gibt es nie wieder ein ‚Gemeindam‘? Gott hat sie einfach zu sich genommen Sie ist uns aus uns’rer Familie entronnen Nun ist sie nicht mehr da Jedoch in unseren Herzen für immer ganz nah! … Mehr Gegangen

Ein kurzer Moment..

Noch vor wenigen Tagen lachten wir am Telefon, stundenlang am Stück, erzählt und geredet – worüber, wovon? Erzählten uns, was im Alltag geschieht, und bevor man sich versieht, ist die Zeit abgelaufen und vorbei ohne eine Chance auf heilende Arznei… Noch einmal wollte ich die Chance haben, und dir zum Abschied noch einmal sagen: Ich … Mehr Ein kurzer Moment..

Dunkelheit

Nächtliche Gedanken und ich komme ins Träumen Möchte meine Phantasien nicht versäumen Komme ins Wanken Gedanken schwanken Falle in eine Dunkelheit Wo mich alles von Allem befreit Dort können wir zusammen sein Im Liche der Feuer bei hellem Scheim Fordernde Küsse die Glut entfacht Gierige Blicke einander heiss gemacht Die Wollust genießen In einander zerfließen … Mehr Dunkelheit

Kleiner Tod

Du warst so fern Dann ganz nah Aber warst du wirklich da? Der erste Kuss Die erste große Liebe  Dann nur noch Hass und harte Hiebe? Am Anfang ganz lieb Später nur noch böse  Zeugt das von wahrer Größe? Einer wie du verdient nicht zu leben Der Tod wär‘ ein Segen! Bin zu allem entschlossen  … Mehr Kleiner Tod

Manchmal muss es einfach raus..

Ich habe seit langer Zeit mal wieder mein Lederbuch mit handgeschöpftem Papier zur Hand genommen und ein wenig darin geblättert und gelesen.. Früher – mit 12/13, als ich mit dem Schreiben von Gedichten anfing – hatte ich bereits ein kleines Notizbuch. Leider ist es mit der Zeit und während meiner Umzüge irgendwann verloren gegangen und … Mehr Manchmal muss es einfach raus..