Zwischenstand 2021

Jetzt ist schon über ein halbes Jahr seit dem letzten Blogpost verstrichen und es gab bei mir beruflich so wie auch privat sehr viele Veränderungen..

Zum Einen habe ich meine drei Kinder daheim beschult und sie nicht mehr zur Schule in den Test-Wahnsinn geschickt, zum anderen habe ich nebenbei eine Ausbildung zur Dreadstylistin abgeschlossen und mich selbstständig gemacht.

In der Pflege bin ich leider nur noch selten, da ich ja die meiste Zeit für die Kinder daheim bleibe – also heißt es „unbezahlter Urlaub“ mit Anträgen auf Kinderkrankengeld als anteilige Lohnfortzahlung (70-90% vom Brutto-Gehalt). Ja, so etwas geht! Steht jedem Elternteil zu (in gewisser Anzahl der Tage pro Kind und pro Jahr!).

Jedenfalls werde ich oft dafür belächelt aber viel mehr gibt es Zustimmung – beides ist mir eher egal! Denn ich folge meinem Herzen und meinem Bauchgefühl! Das sollte jeder so für sich alleine tun! Und da sind Meinungen anderer völlig unwichtig, solange man selber ein gutes Gefühl in seinem Tun hat!

Leider spaltet sich das Land derweil immer mehr und sogar in der Familie scheint es angekommen. Man wird be- oder sogar verurteilt dafür, dass man gegen die Maßnahmen oder sogar gegen die Impfung ist. Das ist sehr traurig!

Auch haben sich sogenannte Freunde abgewendet, weil man zum Thema C-Politik wohl verschiedener Meinung ist. Dabei geht es so einfach: Toleranz! Akzeptanz!

Eine meiner engsten Freundinnen ist absolut für die Impfung (ja, ich finde es nicht gut und sorge mich bei ihr um evtl. Nebenwirkungen oder Langzeitschäden), aber ich akzeptiere ihr Handeln und ihre Einstellung. Denn genau das macht sie mit meiner ebenso: sie nimmt es hin, wie ich denke und fühle und es gibt kein „die Meinung ist aber besser“-Gespräch! Im Gegenteil: sie beteuert trotz anderer Meinung, wie toll es ist so willensstark bei dem ganzen Mist der heutigen Zeit zu bleiben und wie ich zu mir und meinem Gefühl stehe, wie ich für meine Kinder kämpfe und da bin!

So, das war es erst mal wieder hier.. photo_2021-06-28_06-00-30

Ich glaube, ich könnte zwar inzwischen ganze Bücher füllen, aber ich habe keine Lust!

Wer mehr erfahren will, der oder die kann sich dann melden, denn meine Adresse (ob Post- oder Email-Adresse) hat sich nie geändert! Selbst alle Telefonnummern sind seit über 10 Jahren die selben geblieben!

Macht´s gut!

Liebe Grüße,

Liliana


Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s