[audible] Andreas Eschbach – Todesengel

Ich hab mal wieder eine Empfehlung gehört und möchte diese Empfehlung nun gerne an euch weitergeben! Dieses (Hör)Buch ist einfach klasse!

Die Geschichte ist vermutlich frei erfunden aber (leider!) gar nicht so weit hergeholt aus dem wahren Leben!

Ich könnte nun wirklich viel erzählen über die verschiedenen Kapitel und erst das überaus spannende, traurige, (wahn)witzige, makabere und alles andere als vorhersehbare Ende, aber das würde einem Spoiler Deluxe nahekommen.

Erich Sassbeck ist zur falschen Zeit am falschen Ort und gerät in eine brutale Schlägerei. Doch am Ende ist er es, der überlebt, während seine Angreifer tot sind – erschossen von unbekannter Hand. Sassbeck glaubt, dass ihn ein Wunder gerettet hat. Die Polizei dagegen fragt sich, ob nicht er geschossen hat. In Notwehr. Oder schlimmer: in Selbstjustiz. Der Journalist Ingo Praise findet bald Beweise, dass Sassbecks Geschichte stimmt. Ein Unbekannter streift durch die Stadt und beschützt Unschuldige. Praise macht den Racheengel zum Star – und löst damit eine Katastrophe aus.

Der Sprecher bringt den Hörer in fesselnder Art und Weise durch die ganze Geschichte und man kann sehr gut den wechselnden Szenen folgen.

Im Übrigen wird in einem der Kapitel auch KravMaga beschrieben und der Autor scheint da die richtigen Worte zu finden, so wie ich selber auch KravMaga kennenlernte, als ich bei Insa in einem Personal Training war..

Viel Spaß euch beim hören oder lesen! Es lohnt sich!


Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s