Hauptsache im Einhornfieber?!

Manchmal kann ich diese bunten Ponys mit Horn und in seltenen Fällen noch mit glitzernden Flügeln nicht mehr sehen!

Ich gebe zu, auch ich habe hier und da mal was mit einem Einhorn gekauft..

..irgendwie sind sie ja doch niedlich..

Ich habe diverse Nailart-Motive mit den Einhörnern..

Dann konnte ich auch nicht so wirklich an glitzerndem Kinder-Duschgel vorbei gehen und habe es für meine Kids mitgebracht.

Auch gab es keine üblichen Plätzchen, sondern Schmetterlinge, Nagellackfläschchen und eben auch mal ein Einhorn..

Ja, auch Zuckerperlen gab es in Einhorn-Design und versüßte uns den Tag..

Aber manchmal könnt ich kotzen vor lauter Einhorn!

Aber das ist nur meine Sicht der Dinge!

Es wurde hier Mitte Februar der 7. Geburtstag von Vincent gefeiert. Und seit ich denken kann, gab es in meiner Familie schon immer eine Kleinigkeit für das jeweilige Geschwisterkind – ob es nun eine Schokolade oder ein kleines Auto oder ein Büchlein etc. war – etwas „fürs Händchen“ hieß es immer.

In diesem Fall war Vincent das Geburtstagskind mit seinem Geschenk relativ zufrieden, der kleine Mathis mit seinem Auto sehr happy. Aber wie soll man einem Mädchen erklären, wenn es fragt, was sie mit dem was die Oma ihr schenkt, machen soll?!

Joséphine packte es aus und schaute mich fragend mit großen Augen an..

Finni: „Mama, was soll ich damit machen? Was ist das?“

Mama: „Maus, ich hab keine Ahnung! Das sind Papier-Tüten!“

Finni: „Aber was mach ich denn mit denen? Kommt da Müll rein?“

No words needed

Ich hab ihr noch gesagt, dass sie ihre Oma gerne anrufen darf um sie selber zu fragen aber sie wollte nicht. Stattdessen beobachtete sie traurig ihre Brüder beim Spielen mit den neuen Spielsachen und sagte keinen Ton mehr..

In dem Moment zerbrach es mir einfach nur das Herz und ich war einfach nur wütend und enttäuscht!

Hauptsache es ist rosa und ein Einhorn drauf?! Echt jetzt? Dann doch lieber nix, oder sehe ich das falsch?

Das mag jetzt undankbar klingen aber wo bitte ist denn da der Sinn, einem 5-jährigem Mädchen zwei Papiertüten zu schenken? Ok, ein Überraschungs-Ei war auch noch für jedes Kind eins dabei, aber das haut es nicht wirklich raus!

Einfallsloser geht es wohl nicht mehr?!

Tja, da kann man nur mit dem Kopf schütteln..

Danke fürs Auskotzen! In diesem Sinne einen schönen Abend..

Eure Steffi

Advertisements

2 Gedanken zu “Hauptsache im Einhornfieber?!

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s