Mein Projekt 2018

Lange schon möchte ich ein neues Tattoo, welches meinem Leben und meinen Kindern gewidmet sein soll.

Mein Leben, was zwar anfangs leicht, unbekümmert und ohne Sorgen, wurde aber später echt schwer und ein Schicksal nach dem anderen ergab sich. Nach einer tollen Kindheit mit liebevollem Zuhause lernte ich auch, vieles über mich ergehen zu lassen, war immer weniger ich selbst und fühlte mich irgendwann sogar nicht mehr imstande zu fühlen – sei es Freude oder Schmerz.

Klinikaufenthalt und Therapie machten vieles besser, erträglicher und ich fühlte wieder..

Auch dafür möchte ich etwas symbolisches haben. Also kam von meiner Freundin die Idee, Berberitzen zu wählen. Die Pflanze und ihre Wurzeln steht für die Gefahr aber auch heilende Kraft in den Beeren, man spricht ihr selbstreinigende Kräfte zu aber sie ist in hoher Dosis auch lebensbedrohlich giftig! Sie hat unter den Blättern ganz unscheinbare Dornen..

Also entschied ich mich dazu, einige Zweige mit Berberitzen auf meinen linken Unterarm tätowieren zu lassen.

Ich möchte auch nicht die Namen der Kinder unter meiner Haut, es soll vielmehr auch wieder etwas Symbolisches sein. Wie etwa drei helle Sterne, die für meine Kinder Vincent, Joséphine und Mathis stehen. Ein kleines dunkles Sternchen soll gleich neben einem der hellen Sterne – Joséphine hatte einen Zwilling, welcher aber auch leider nicht blieb. Für Raphael soll es eine dunkle (erloschene) Sternschnuppe sein und ebenso eine helle Sternschnuppe für Greta. Sechs weitere sehr kleine dunkle Sterne stehen für all die Wunschkinder, die mir nicht geblieben aber immer im Herzen sind.

Nun muss ich langsam mal so eine Vorlage skizzieren, um es einem Tätowierer zu präsentieren und einen Termin zu bekommen!

Wer mir helfen mag, darf sich gern mit Stift und Papier bewaffnen!

Ich hoffe, mein ‚Projekt Tattoo‘ klappt im neuen Jahr..

Wünscht mir Glück!

Eure Steffi

Advertisements

4 Gedanken zu “Mein Projekt 2018

  1. Eine wirklich ganz wundervolle Idee! 😍😍😍 Leider bin ich künstlerisch absolut unbegabt, aber du findest sicher jemanden, der deinen Wünschen für das perfekte Tattoo gerecht wird. Halt‘ uns mal bitte über das Projekt auf dem Laufenden. 😘😊

    1. Na dann willkommen im Club – bin nämlich auch so begabt wie eine Scheibe Toast. 🤦🏼‍♀️🤪 Und natürlich halte ich dich hier gern auf dem laufenden! 💕😘

  2. Grundsätzlich finde ich Tattoos mit Bedeutung mega. Habe ja selbst einige am Körper und alle haben für sich ihren Hintergrund.

    In Deinem Fall würde ich genau das, was Du uns hier hast wissen lassen, einem Tätowierer schildern. Lass ihn eine Skizze machen, denn er weiss am besten, was man als Tattoo auch umsetzen kann. Nicht dass Du Dich wochenlang hinsetzt und überlegst und malst und er sagt joaah ganz schön, geht aber nicht, weil das scheisse aussieht.

    Viele Anregungen verwirren auch nur und am Ende kannst Du Dich nicht entscheiden und stehst dann da wo Du jetzt bist 🙈

    Lieben Gruss
    Tatjana

    1. In meinem Fall muss ich erst noch einen (geeigneten) Tatowierer finden. Hier in der Nähe gibt es zwar einen echt guten, aber der weiss auch dass er gut ist und dementsprechend ist er mir sowas von unsympathisch. Zudem auch überteuert.. Ein anderer will eine ungefähre Skizze um sagen zu können, wie hoch die Kosten werden und um dann selber daraus ein gescheites Bild zu machen.. Und dann ist ja da noch mein Sparschwein, was gefüllt werden muss, um überhaupt das Projekt durchzuziehen..
      Na wenigstens steht das Motiv in meinem Kopf schon mal fest! Und das seit Jahren schon!! 😀
      Vielleicht sollt eich einfach mal it einem Kuli auf dem Arm anfangen.. *lol*

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s