Mein Avon #markyournails Überaschungspaket – Teil II

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal stelle ich euch folgende Lacke vor:

  • So Jelly
  • Bright Pink
  • Violetized
  • Cherise-ly

Ich habe angefangen mit ‚So Jelly‘ und muss sagen, dass es ein wirklich tolles Lila ist. Ich bin normalerweise wirklich nicht er Typ, der zu lila, violett oder rosa greift, aber diese Lacke sind wirklich toll!


Trotz dünnem Pinsel war der Auftrag super einfach, der Lack deckt schon fast bei der ersten Schicht – ich hab jedoch zwei Schichten lackiert – und er trocknet schnell. Ich hab nicht mal meinen Schnelltrockner-Topcoat wie sonst benutzt!


Aber da ich selten nach einer Farbe fertig sein möchte und ich momentan auf dem ‚DryBrush-Design‘-Trip festhänge, gab es das eben auch noch. Und dafür griff ich wieder zu einem der 3ml-Fläschchen – es ist ein sattes Pink und heisst ‚Bright Pink‘.


Dann möchte ich euch noch den schönen ‚Violetized‘ zeigen – ein dezentes helles Lila, eher so ins Flieder gehend. 


Allerding habe ich auf zwei Akzentnägeln ein beeriegs Rot namens ‚Cherise-ly‘ ergänzt. 

Diese Kombination Ist echt toll, und auch diese beiden Lacke sind absolut unkompliziert zu lackieren und trocknen ebenso schnell wie die Lacke zuvor.
Ich hoffe, euch gefallen die Kombinationen. Würde mich auch sehr über ein paar Likes freuen – nur um mal zu sehen, wie viele Leser sich hier tummeln..

Lieben Gruß

Eure Steffi 💜💖 


Ein Gedanke zu “Mein Avon #markyournails Überaschungspaket – Teil II

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s