Pasta mit mediterranem Ofen-Wirrwarr und Putenschnitzel 

Die Tage habe ich mal wieder ein Gericht aus dem Handgelenk geschüttelt, welches ich sehr lecker fand. Es sah sogar noch ganz passabel und appetitlich aus.. 


Zutaten: 

  • Zucchini
  • Tomaten
  • Oliven ohne Stein
  • rote Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Frühstücks-Bacon
  • passierte Tomaten
  • Olivenöl
  • Nudeln

Zubereitung:

Die Zwiebeln vierteln und in ein tiefes Backblech verteilen, Zucchini in Scheiben scheiden und ebenfalls auf dem Backblech verteilen. Paprika entkernen und würfeln und zusammen mit den Oliven auch auf das Blech werfen. Dann noch Tomaten würfeln und Knoblauch hacken und ebenfalls auf das Blech verteilen und zusätzlich noch alles mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Gemüse-Mischung jetzt mit etwas kleingeschnittenem Mozarella  vermischen und mit ein paar Streifen Frühstücks-Bacon bedecken. 

Den Ofen sollte man schon auf ca. 180°C vorheizen. 

Und dann schiebt man die ganze Geschichte für ca 15-20 Minuten in den Ofen und setzt schon mal Wasser für die Nudeln auf.. 

Wer auf ein wenig Fleisch nicht verzichten möchte, kann noch Putenschnitzel würzen, panieren und anbraten. 

Wenn der Bacon so langsam durch ist, verteilt man noch passierte Tomaten über das ganze Gemüse und zerbröselt Feta über alles. Den Ofen sollte man jetzt etwas runterdrehen (ca. 100°C) bis die Schnitzel und die Nudeln gar sind. 

Das Ganze dann einfach zusammen auf einem Teller servieren und das Fressgelage darf beginnen! 

Guten Appetit! 

Eure Steffi 🥓🍅🥒

Advertisements

3 Gedanken zu “Pasta mit mediterranem Ofen-Wirrwarr und Putenschnitzel 

  1. Ich mag Deine Gerichte….kann man auch als low carb ohne Nudeln essen 😉 falls ich das mal wieder erwäge 😉

  2. Hallo und guten Abend, da läuft mir schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen 😊😊. Werde ich bestimmt mal ausprobieren. Liebe Grüße

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s