Mit Anka durch den Advent 💝

So wie ich auch von meinem Essie-Adventskalender erzähle, möchte ich euch auch gern den Wichtelkalender zeigen, den ich von der lieben Anka bekommen habe.

Es kam irgendwann mal dazu, dass wir – Anka, Michelle, Nicole und ich – darüber grübelten ob wie zu Weihnachten wichteln wollen. So entstand die Idee, dass jede von uns einen Adventskalender bastelt, und dann wurde ausgelost, wer von wem denn zum Schluss den jeweiligen Adventskalender bekommt.

Und so bekam ich den von Anka, meinen bekam Nicole, Anka bekam den von Michelle und Michelle bekam den von Nicole.

Jeden Morgen gab es den regen Austausch über Whatsapp, was es im täglichen „Türchen“ gab und es wurde täglich gelacht, gestaunt, gedankt, gewundert und vor allem haben sich alle gefreut.

Ich danke dir, liebe Anka, für diesen liebevoll gebastelten und wundervollen Kalender!

Und folgendes war enthalten:

  • Ein wunderschöner Glitzertopper von „Carlo & Roma“ namens „The secret color“

  • Ein Nagelhärter von Ciaté

  • 3D-Nailsticker und Waterdecals

  • Nagellack von Levana 

img_2691

  • Nailwraps, kleine Glasfeile von Ciaté, rote Federn für Naildesign und eine pflegende Gesichtsmaske

  • Essie „In the Lobby“

  • Nagelpflegeöl „Erdbeer“, Nagellack von Ciaté namens „heirlooms“

  • Nagellack von L’oreal namens „Café de nuit“

Den musste ich sogar gleich lackieren. 

  • Transferfolien, ein süßer Ring und eine ‚Black Mask‘

  • Eubos Handlotion, lustige Pflaster, Nailwraps, Waterdecals, Nailsticker, kleine Augen-Sticker und Vinyls

  • Essence Topcoat mit Schimmer

  • Ein Nagellack von Catrice namens „A very berry Wild“

  • Ein Nagellack von Yesensy (leider ohne Namen oder Nummer)

  • Ein weiterer Nagellack von Yesensy – ebenfalls namenlos 

  • Ein Topcoat von essence mit vielen kleinen weißen Flakes

  • Ein Nagellack von China Glaze namens „Your President required“

  • Ein Nagellack von L’oreal namens „Rose Ballet“

  • Ein Nagellack von Catrice namens „Blurred Limes“

  • Ein „Glow-in-the-Dark“-Topcoat von essence 

  • Ein Nagellack von Copinesline Paris namens Pacifique


Diesen Schönling habe ich lackiert und mit einem Effekt topper von Misslyn (Mirrow Ball) gepimpt. 

  • Drei weitere Tütchen der Eubos Handlotion und ein Fläschchen Handreinigung von Essence. 

  • Ein Nagellack von essence namens „a very pink x-mas!“

  • Ein Effekt-topcoat von Ciaté 

  • Eine Lotion von Dove und ein Nagellack von Sally Hansen namens „all Fired up“

Ich hab mich jeden Morgen wie ein kleines Kind gefreut und fand auch die Art total niedlich, wie es verpackt war! 

Ich werde diesen Kalender und natürlich auch den Inhalt in Ehren halten und alles nach und nach lackieren und ausprobieren! 

Danke Mädels, für diesen wundervollen Advent! 

Bis bald

Eure Trulla 💅🏼🎀


Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s