Weihnachtlicher Schokoladenkuchen

Dieses Rezept habe ich von meiner lieben Freundin Maja bekommen, die diesen Kuchen spontan bei einem ihrer Besuche mit zu uns brachte. 

Zutaten und Zubereitung:

  • 200gr Zucker 
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz

schaumig rühren. Dann nach und nach 

  • 80gr Dinkelmehl *

in die Ei-Zucker-Masse unterrühren, bis es glatt ist. 

  • 100gr Zartbitter-Schokolade
  • 200gr Butter
  • 150gr Vollmilch-Schokolade 

in einem Topf langsam schmelzen.

  • 2 Nelken
  • 4 Piment
  • 1 Anis-Zacken
  • ggf. 1 Tonka-Bohne 

mörsern, bis es zu Pulver gemahlen ist. 

  • 1 Vanille-Schote 

aufschneiden und das Mark mit in den Topf geben, ebenfalls die gemörserten Gewürze. 

Backofen auf ca. 160°C vorheizen. 

Nun die Schoko-Butter-Gewürz-Masse dem Teig zufügen und wieder glatt rühren. 

Eine Form fetten und den Teig reingeben. 

Im Ofen ca. 15-20 Minuten bei 160° backen. 

Bon appétit! 

Eure Trulla 🍩🍫

* anstelle 80gr habe ich 150gr Dinkelmehl verwendet – dann ist der Kuchen nicht so sättigend und etwas lockerer.
Advertisements

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s