Brauchen Kinder eine Omi? – oder: Rent a Oma 

Im Kindergarten hing vor einigen Monaten ein Flyer, der dazu einlädt, eine Oma zu ‚mieten‘. 

Mittlerweile überlege ich ernsthaft, eine Ersatz-Omi für uns zu suchen, weil wir hier keine Omi haben. 

Es ist wie es ist:

  • meine Erzeugerin ist weit weg (600km) und ich habe aus guten Gründen den Kontakt abgebrochen.
  • Die Schwiegermutter wohnt doppelt so weit weg (1200km) und es ist ebenfalls kein Kontakt zu ihr (das war aber auch schon immer irgendwie so).
  • Die Mutter von Vincents Erzeuger wohnt ebenfalls weit weg (600km) und es gibt nur sehr selten mal eine Whatsapp-Nachricht oder sowas. 
  • Die Mutter von Josépines Erzeuger hat nie Interesse gehabt, ihre Enkeltochter kennenzulernen – Briefe kamen ungeöffnet zurück. 

Brauchen Kinder denn wirklich eine Oma? 

Also eine liebevolle, ältere Frau mit einer Art Lizenz zum Verwöhnen, die auch Geschichten erzählt, spazieren geht, Plätzchen zu Weihnachten mit den Kindern backt?! 

Oder wünsche ich mir das für meine Kinder nur, weil ich mit zwei wundervollen Omis gesegnet war? 

Fragen über Fragen.. 

Aber kann ja nicht schaden, mal die Fühler auszustrecken. Oder??

Freue mich über eure Kommentare und Meinungen! 

Einen schönen Abend euch allen! 

Eure Trulla 

Advertisements

10 Gedanken zu “Brauchen Kinder eine Omi? – oder: Rent a Oma 

    1. Dankeschön!! Hab dir dort mal einen Kommentar hinterlassen! Dein Beitrag bestärkt mich nur darin, meine Fühler mal auszustrecken.. Kann ja nicht so verkehrt sein 🙂

  1. Sagen wir mal so, es wäre sicherlich nicht unbedingt wichtig, aber es kann eine ganz tolle Erfahrung für die Kinder sein. Wenn sich also die Möglichkeit ergibt nutze sie

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s