Persönliche Meinungs(äusserungs)freiheit und Zensur

Meine Sicht der Dinge:

Oft bekomme ich Feedback zu meinen Beiträgen hier – meist sind es Sternchen (also ‚Likes‘) und auch viele Kommentare. In den meisten Fällen (eigentlich in bisher allen Fällen) gab es positives Feedback. Man gab mir Recht, machte Mut, tauschte sich aus über ähnliche Begebenheiten und es gab immer ein liebes Wort!

(An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön!) 

Und heute gab es mal kein Lob und nur böse Kritik. Allerdings nur über drei Ecken, nicht persönlich und es wurde von mir verlangt, dass ich aufhöre, über bestimmte Dinge zu schreiben!

 Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder ungesetzlicher Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern. Oftmals wenden totalitäre Staaten die Zensur verschärft an.

Soviel dazu..

Nein, der Staat ist nicht an mich herangetreten, aber jeder kann sich denken, wer es gewesen sein könnte.

Ich gebe mal einen Tipp: mein toter Ex war es nicht! Der lebende Ex auch nicht!

Tja und somit wäre ich an meinem nächsten Zitat angekommen:


In diesem Sinne – euch allen einen schönen Abend!

Eure Trulla


4 Gedanken zu “Persönliche Meinungs(äusserungs)freiheit und Zensur

  1. Ich sach ma so…
    Wenn sich jemand frei von Schuld fühlt, dann zieht sich der/diejenige den Stiefel auch gar nicht an. Sobald aber versucht wird, das Schreiben zu verbieten, denke ich mir „Hm, fühlt sich da einer angeschossen, weil ich vielleicht doch Recht habe mit dem, was ich schreibe?“
    Von daher: Hau rein in die Tasten und schreib dir die Seele frei!

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s