„Hackfleisch-Pizza türkischer Art“


Zutaten: 

  • 1,5kg Rinderhackfleisch 
  • 1 Gemüsezwiebel 
  • 1 Päckchen passierte Tomate
  • 2 Scheiben Toast oder 1 Semmel 
  • Kartoffeln
  • 2 Paprika 
  • Salz
  • Pfeffer 
  • Paprika (edelsüss)

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Die Semmel oder die zwei Scheiben Toast zerkrümeln und mit unter das Hackfleisch vermengen. Die Zwiebel schälen, ganz klein würfeln und ebenfalls mit ins Hackfleisch mischen. 

Nun wird das Hackfleisch in eine große Auflaufform oder auf ein tiefes Backblech wie ein Pizzateig verteilt. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, dann auf dem Hackfleisch verteilen und etwas salzen.

Dann die passierte Tomate darüber verteilen, so dass die Kartoffeln verdeckt sind. Die Paprikas entkernen und in Streifen oder Würfel schneiden, auf die Tomaten-Kartoffeln verteilen. 

Wer mag, kann auch noch frische Tomaten in Scheiben schneiden und ebenfalls darauf verteilen.. 

Der Ofen sollte auf 180°C (Umluft) vorgeheizt werden. 

Die Hackfleisch-Pizza benötigt ca. 20-30 Minuten, bis das Fleisch gar und die Kartoffeln durch sind. 

Jeweils nach 10 Minuten immer ein wenig Wasser mit einer Schöpfkelle hinübergeben – so bleibt es saftig und gibt eine leckere Soße! 

Serviert wird es mit frischem Baguette oder Fladenbrot.. 

Bon appétit!


Advertisements

10 Gedanken zu “„Hackfleisch-Pizza türkischer Art“

    1. Momentan nicht.. Wenn ich Brot Backe, dann meist mit ner Backmischung und werfe gern noch röstzwiebel und oder Paprika rein oder Oliven oder getrocknete Tomate… Oder sowas.. Aber das passt nicht zum Gericht hier 😂😅

Hinterlasse deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s